star-wars-digital-hd

Star Wars I-VI – jetzt Digital-HD / VoD

STAR WARS - Digital-HD - Die Digitale Film Kollektion - Disney - kulturmaterial
© Lucasfilm / DISNEY

STAR WARS I-VI jetzt Digital HD über Video on Demand

Ab heute, Freitag, den 10. April 15, werden erstmals alle sechs STAR WARS Filme als Digital-HD über Video on Demand zu haben sein. In Deutschland können STAR WARS Teil 1 bis Teil 6 bei folgenden Anbietern abgerufen werden: Maxdome, Amazon Instant Video, Chili TV, Google play, iTunes, Sony Playstation Store, Videoload, Wuaki.tv, XBOX Video.

Mit dem weltweiten Digitalstart von STAR WARS am 10. April bietet Maxdome alle Star Wars-Kinofilme zum Kauf an. Am 15. April folgt der Animationsfilm StarWars: The Clone Wars und die 121 Serienepisoden aller sechs Staffeln der gleichnamigen Fernsehserie. Außerdem zeigt Maxdome ab 08. Mai die brandneuen Folgen der Nachfolger-Serie Star Wars Rebels immer eine Woche vor Free-TV-Ausstrahlung.

MAY THE FORCE BE WITH YOU!

Noch bis zum 04. Mai 15 lässt sich der Bildband STAR WARS IN 100 SZENEN (Verlag Dorling Kindersley) gewinnen.

Nachfolgend finden sich alle sieben (!) STAR WARS Filme in chronologischer Reihenfolge. STAR WARS I-VI lassen sich über unseren Mediapartner Maxdome sofort abrufen.

Inhaltliche Zusammenfassung, Trailer und High-End Filmbilder bereiten euch auf STAR WARS VII - DAS ERWACHEN DER MACHT – ab 17.12.15 im Kino – bestens vor.


Star Wars - Digital HD - Die dunkle Bedrohung - kulturmaterial
© Lucasfilm / DISNEY

Der Jedi-Meister Qui-Gon Jinn (Liam Neeson) und sein Lehrling Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) werden nach Naboo geschickt, weil dort Schlachtschiffe der Handelsföderation eine Bedrohung darstellen. Die Besatzer nehmen die junge Königin Padmé Amidala (Natalie Portman) als politisches Druckmittel zur Geisel. Qui-Gon und Obi-Wan müssen sich gegenüber Kampfdroiden behaupten, ehe sie zu Padmé vordringen können, um sie zu befreien. Die Flucht führt auf den Wüstenplaneten Tatooine.

Dort lernen sie Anakin Skywalker (Jake Lloyd) kennen – ein Sklavenjunge, der geschickt mit Technik umgehen kann. Daneben trägt er die Macht in sich. Qui-Gon will ihn zum Jedi ausbilden.

Hier der Trailer zu STAR WARS I - DIE DUNKLE BEDROHUNG

(mit freundlicher Unterstützung von Maxdome).

Star Wars - Digital HD - Angriff der Klonkrieger - kulturmaterial
© Lucasfilm / DISNEY

Weiterhin ist der Frieden in Gefahr. Separatisten sorgen immer wieder für Angst und Schrecken. Angeführt werden sie vom mysteriösen Count Dooku (Christopher Lee). Anakin Skywalker (Hayden Christensen) ist inzwischen ein guter Jedi-Lehrling. Sein Mentor Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) ist großteils zufrieden. Gemeinsam erhalten sie den Auftrag, Senatorin Padmé Amidala (Natalie Portman) zu beschützen, nachdem auf sie ein Attentat verübt wurde. Padmé und Anakin kommen sich näher. Anakin gerät in einen Konflikt, weil der Jedi-Kodex Keuschheit gebietet.

Im Hintergrund braut sich ein Krieg zusammen.

Hier der Trailer zu STAR WARS II - ANGRIFF DER KLONKRIEGER

(mit freundlicher Unterstützung von Maxdome).

Star Wars - Digital HD - Die Rache der Sith - kulturmaterial
© Lucasfilm / DISNEY

Die Klonkriege beherrschen alles Leben im Universum. Anakin Skywalker (Hayden Christensen) ist jetzt ein Jedi-Ritter. Er und sein ehemaliger Lehrmeister Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) werden beauftragt, Kanzler Palpatine (Ian McDiarmid) aus den Händen der Separatisten zu befreien. Zu Hause wartet die schwangere Ehefrau Padmé (Natalie Portman). Ein Zerwürfnis zwischen Anakin und dem Jedi-Rat lässt in Anakin Zorn und Hass aufkommen, sodass die dunkle Seite droht von ihm Besitz zu ergreifen.

Hier der Trailer zu STAR WARS III - DIE RACHE DER SITH

(mit freundlicher Unterstützung von Maxdome).

Star Wars - Digital HD - Neue Hoffnung - kulturmaterial
© Lucasfilm / DISNEY

Es ist das Zeitalter des finsteren Imperiums. Die Rebellin Prinzessin Leia (Carrie Fisher) ist auf der Flucht vor imperialistischen Soldaten. Sie kann geheime Pläne vor feindlichem Zugriff auf der Festplatte des Roboters R2-D2 bewahren. Allerdings wird sie gefangen genommen und dem finsteren Sith-Lord Darth Vader (David Prowse) vorgeführt. R2-D2 und sein Droidenkumpel C3-PO notlanden auf dem Wüstenplaneten Tatooine. Über Umwege und in Begleitung  des Farmers Luke Skywalker (Mark Hamill) gelangen sie zu Obi-Wan Kenobi, einem der letzten Jediritter. Er sagt den dreien seine Hilfe zu. Die Geheimpläne um eine gewaltige Vernichtungsmaschine, genannt Todesstern, müssen publik gemacht werden. Sie bedienen sich der Fertigkeiten von Han Solo (Harrison Ford), der sie zusammen mit seinem Co-Piloten Chewbacca (Peter Mayhew), zu den Rebellen bringen soll. Doch das Imperium setzt alles dran, sie aufzuhalten.

Hier der Trailer zu STAR WARS IV - EINE NEUE HOFFNUNG

(mit freundlicher Unterstützung von Maxdome).

STAR WARS IV - Eine neue Hoffnung - Lucasfilm - Disney - kulturmaterial
© Lucasfilm / DISNEY
Star Wars - Digital HD - Das Imperium schlägt zurück - kulturmaterial.jpg
© Lucasfilm / DISNEY

Das Imperium will sich endgültig der Rebellen entledigen. Diese  – u. a. Luke (Mark Hamill), Leia (Carrie Fisher) und Han Solo (Harrison Ford) – verstecken sich auf dem Eisplaneten Hoth. Doch Darth Vader (David Prowse) ist ihnen auf den Fersen. Luke folgt einer Vision seines alten Lehrmeisters Obi-Wan (Alec Guinness) und macht sich zusammen mit R2-D2 auf den Weg zum Sumpfplaneten Dagobah. Dort soll er beim weisen Meister Yoda (Frank Oz) seine Ausbildung zum Jediritter fortsetzen. Darth Vader kann die übrigen Rebellen gefangen nehmen, sodass Luke sich auf den Weg zum Gasplaneten Bespin macht, um mit seinen neu gewonnenen Fähigkeiten Darth Vader zur Strecke zu bringen.

Hier der Trailer zu STAR WARS V - DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK (mit freundlicher Unterstützung von Maxdome).

Star Wars - Digital HD - Die Rückkehr der Jedi-Ritter - kulturmaterial
© Lucasfilm / DISNEY

Das Imperium schöpft neue Kraft. Der Imperator (Ian McDiarmid) und Darth Vader (David Prowse) bauen einen neuen Todesstern. Derweil kommen Nachwuchs-Jedi Luke (Mark Hamill) und Prinzessin Leia (Carrie Fisher) Han Solo (Harrison Ford) zur Hilfe, der sich in den Fängen des schleimigen Verbrecherbosses Jabba dem Hutten befindet. Zusammen schmieden sie den Plan, den Todesstern zu zerstören. Sie wollen eine Großoffensive fliegen. Zuvor müssen sie aber in einer Geheimoperation das Schutzschild, das den Todesstern schützt, deaktivieren. Im Kampf gegen das Imperium stehen ihnen die niedlichen Ewoks zur Seite. Luke kämpft aber auch einen ganz eigenen Krieg. Die Bürde der Macht spaltet seine Persönlichkeit. Um nicht daran zu zerbrechen, muss er sich entscheiden, ob er als Jedi für das Gute kämpft oder sich auf die dunkle Seite stellt.

Hier der Trailer zu STAR WARS VI - DIE RÜCKKEHR DER JEDI-RITTER (mit freundlicher Unterstützung von Maxdome).

Star Wars 7 - Das Erwachen der Macht - Lucasfilm - Disney - kulturmaterial
© Lucasfilm / DISNEY

STAR WARS VII - DAS ERWACHEN DER MACHT

17.12.2015 im Kino

Regie: J.J. Abrams, mit Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Daisy Ridley, Andy Abenteuer Serkis, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Carrie Fisher, Harrison Ford, Mark Hamill, Kenny Baker, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Gwendoline Christie, Lupita Nyong'o.

www.facebook.com/StarWars.de

www.twitter.com/StarWarsDe

www.StarWars.com

 May The Force Be With You!